XPS-Dämmplatte

XPS-Platten sind vielfach auch unter dem Namen Polysterolschaum-Platten bekannt.
Im Gegensatz zur herkömmlichen Polysterol-Schaum-Platte sind XPS-Platten elastisch und druckfest. Es gibt also bei der Bearbeitung keine Probleme mit herausgebrochenen Ecken.
Die Platten sind sehr gut zu Wärmedämm-Zwecken geeignet und unempfindlich gegen Feuchtigkeit.

XPS-Platten sind am Bau universell einsetzbar. Sie finden Verwendung als Trittschall- und Schalldämmung bei der Wärmedämmung oder als allgemeines Isoliermaterial.

Ein Gedanke zu „XPS-Dämmplatte“

  1. Ich möchte mein Flachdach (Beton)ca. 100 qm mit XPs Platten dämmen.Das Dach ist wasserdicht mit Bitumen abgedichtet.Wie muss ich vorgehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.