Kinderzimmer tapezieren

17 Tage – der Countdown läuft.

In 17 Tagen wollen wir umziehen.

Naja, fertig ist eigentlich noch gar nicht – und auch mit halbfertigen können wir kaum aufwarten. Aber was solls, das wird schon noch.

Habe heute die 4 Türen fertig gemacht, die in den Flur gehen … der Rest der Türen ist ja NOCH vor der Wohnungstüre.

Ansonsten: der Kaminbauer ist wieder abgezogen – es fehlen irgendwelche Fliesen. Der Klempner ist dafür fast fertig – den Rest macht er morgen. Die Fliesen und die Teppichböden sind noch nicht da – na super, wie soll da der Fliesenleger anfangen?

Das Bad ist komplett zerstört – die Fenster sind noch nicht eingebaut (bis auf das eine in der Küche)…. Gäste WC schaut zum Grausen aus….. unser Schlafzimmer ist noch nicht mal ganz abtapeziert – da komme ich nicht hin, weil die ganzen Waschbecken noch rumstehen.

Das Wohnzimmer ist fast fertig – naja, bis auf den Estrich, da wo wir die eine Mauer rausgerissen haben, ein Kabel, dass Dirk noch verlegen muss , den Kamin und den Fliesen. (werf mich gleich weg vor lachen)

Aber wir ziehen in gut 2 Wochen ein.

Heute hat Katharina geholfen – Türen abschleifen – und danach hat sie die Kinder „entführt“… ins Bowlingcenter. Naja, dann hatten die endlich mal wieder einen schönen Nachmittag. Im Moment bleibt da ja nicht viel über: entweder Kindergarten oder Baustelle.

Morgen wollen Gabi, Mama und ich die Kinderzimmer tapezieren – allerdings auch nicht alles, da an je eine Seite noch ein Magnetfarb-Anstrich aufgebracht werden muss. Nächsten Mittwoch kommt dann Irene, mit ihr will ich den Rest der Kinderzimmer und das Schlafzimmer tapezieren.

Diesen Samstag wollen wir – wenn denn die Teppichböden da sind – die Kinderzimmer schon mal zum Teil umziehen.

Das Chaos hat einen Namen: Hauskauf

:-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.