Haftgrund

Haftgrund wird auf nicht saugenden Untergründen eingesetzt und dient dazu, anderen Materialien, wie zum Beispiel Farbe, einen besseren Halt zu verschaffen.

Außerdem soll Haftgrund verhindern, dass alte Farbbeläge oder Flecken durch den neuen Anstrich durchschlagen. Oder dass Imprägniermittel aus Holz, im Laufe der Zeit in die neue Farbe einsickern.

Haftgrund ist eine streichfähige Substanz und kann je nach Anwendungsgebiet aus unterschiedlichen Materialien bestehen.
Haftgrund darf nicht mit Tiefengrund verwechselt werden, der andere Aufgaben erfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.