Gäste WC renovieren

Endlich gehts weiter auf unserer Baustelle. Heute ist unser „Gäste WC“ dran (das WC, das wir benutzen, wenn wir im Hof und im Garten sind).

Hier wollen wir eine neue Toilettenschüssel und ein neues Waschbecken anbringen. (oder reicht es eventuell diese gründlich zu reinigen? – denn ganz sind sie ja noch)

Dazu bekommen Wand und Decke neue Farbe …. mal schauen, dachte an irgendwas in die Richtung gelb/orange. Allerdings sind alte Fliessen an der Wand (irgendwas blaugraues), somit muss ich erstmal ausprobieren, wie das so wirkt. Außerdem noch schnell den alten, echt grausam ausschauenden Spiegelschrank gegen einen neuen, einfachen Spiegel austauschen.

Am Samstag haben wir Taufe – und bis dahin möchten wir unser Gäste WC wieder schön haben.

Nachdem unsere Solaranlage ersteinmal eine riesenhaufen an Geld verschlungen hat, sind dieses Jahr wohl nur noch kleinere Schönheitsreparaturen dran. Geplant für Juli sind noch:

  • Silikon in die Fugen (Dehnungsfuge) im Wohnzimmer
  • Treppenaufgang verputzen
  • Rohrleitungen im Keller neu (die lösen sich in ihre Bestandteile auf)
  • Brett vor die Wohnungtüre (unten)

Eine große Baustelle haben wir dieses Jahr noch vor uns: die Scheune – allerdings bin ich da froh, wenn wir die im August/September zumindest einmal abgestützt haben – und anfangen können. An der Scheune gehört die eine Wand komplett abgerissen und neu hochgezogen. Doch dazu müssen wir den ganzen Dachstock abstützen, das halbe Dach abdecken und dann ein Funtament ausheben und ausgiesen. Bin echt froh, wenn wir davon die Hälfte schaffen, bis es wieder kalt wird.

Aber eins nach dem anderen – heute ist ersteinmal unser Gäste WC dran. Ich bin über jede Kleinigkeit froh, die renoviert ist…. und sollte es auch nur das Gäste WC sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.