Fliesen

Es gibt kaum ein Baumaterial, das so vielseitig einsetzbar ist wie Fliesen.
Der Begriff Fliesen bezeichnet dünne Platten, die aus Teppich, Glas, Keramik oder

© brit berlin - pixelio.de
© brit berlin - pixelio.de
Natursteinen hergestellt werden können.

Sie finden Verwendung im Innen- und Außenbereich.
Die meisten Fliesen sind jedoch aus keramischem Material hergestellt und je nach Verwendungszweck mit unterschiedlichen Glasuren versehen.

Diese Glasuren können die unterschiedlichsten Eigenschaften aufweisen. Sie können rutschfest, säurebeständig, wasserabweisend und frostbeständig sein. Es gibt Fliesen für die Wand- und für die Bodenverlegung. Außerdem wird bei Fliessen immer die Abriebfestigkeit angegeben.

So kann man Bodenfliesen von Abrieb 1 bis 5 bekommen.

Beim Kauf sollte man unbedingt darauf achten, keine Bodenfliesen mit einem niedrigeren Abrieb zu kaufen – lieber eine Klasse höher greifen, als sich nach einiger Zeit ärgern. Hier die Liste, welcher Abrieb (ungefähr) für welche Bereich taugen:

Abrieb I:
Die Abriebgruppe 1 ist nur für ganz leichte Beanspruchung gedacht, da man diese jedoch eigentlich nirgendwo im Wohnbereich hat, gibt es diese Abriebgruppe kaum mehr. Falls Sie doch einmal so eine Fliese sehen, lieber die Finger davon lassen.

Abrieb II:
Fliesen der Abriebgruppe 2 sind für den Wohnbereich (außer vielbenutzten Flächen wie z.B. Treppen und auch die Küche) gedacht.

Abrieb III:
Die Abriebgruppe 3 ist für mittelstarke Beanspruchung geeignet. Ich würde erst Fliesen ab dieser Abriebgruppe kaufen.

Abrieb IV:
Fliesen der Abriebgruppe 4 sind noch stärker beanspruchbar. Diese kann man im gesamt Wohnbereich einsetzen.

Abrieb V:
Die Fliesen der Abriebgruppe 5 sind für Bereiche geeignet, bei den viele Menschen (häufig mit Straßenschuhen) zu finden sind. Deshalb sind Fliesen der Abriebgruppe 5 gerade in öffentlichen Gebäuden, Läden oder anderen der Öffentlichkeit zugänglichen Orten vertreten.

Natürlich kann man auch immer Fliesen einer höheren Abriebgruppe kaufen – Fliesen mit einem niedrigeren Abrieb zu kaufen, ist nicht empfehlenswert, da man sehr schnell den Spaß an den Fliesen verliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.