Edelstahlschrauben

Mit Edelstahl wird ein besonders vergüteter Werkstoff bezeichnet, welcher je nach Bestandteilen und Herstellungsverfahren besondere Eigenschaften aufweist.

Darunter fallen Rostfreiheit, höhere Anzugsdrehmomente sowie eine höhere Abriebfestigkeit und Scher- oder Biegezugfestigkeit. Die korrosionsarmen Varianten können auch Resistenzen gegen bestimmte aggressive Chemikalien innehaben. Edelstahlschrauben werden im Regelfall bei der Produktion von Bauteilen, Zubehör oder Aggregaten aus Kostengründen vermieden, denn sie sind teurer als herkömmliche Schrauben. Nicht jeder rostfreie Stahl ist zwingend auch als Edelstahl zu bezeichnen. Im umgekehrten Fall ist ein als Edelstahl bezeichneter Werkstoff nicht bindend auch rostfrei. Hier geben Industrienormen Auskunft über mögliche Legierungen und besondere Eigenschaften von Stählen. Die Europanorm 10027-2 beschäftigt sich mit den Zuordnungen und Gruppierungen der veredelten Stähle.

Der Einsatz von Edelstahlschrauben als Befestigungs- oder Verbindungselement hat sich dabei in manchem Bereich, auch für den Heimwerker, als sehr zweckmäßig erwiesen und auf breiter Front durchgesetzt.

© Bernd Boscolo / PIXELIO
© Bernd Boscolo / PIXELIO

Schrauben, Muttern und andere Elemente werden industriell gefertigt und man kann im Schraubenfachhandel jede gewünschte Gewindeform und Abmessung bestellen. Lebensmittelrechtliche und andere Verordnungen können Edelstahl als Werkstoff für Arbeitsbereiche wie Lagerhaltung vorschreiben. Auch gibt es Mindeststahlgüten im Ingenieurbau und anderen Einsatzbereichen.

Der Heimwerker und Hausbauer nimmt Edelstahlschrauben wegen ihrer Korrosionsresistenz gerne in Nassbereichen (z.B. Türzargenbefestigung im Bad), dem Wetter ausgesetzten Außenbereichen (z.B. Blitzschutzleitungen) oder für Balkon-, Geländer- oder Handlaufbefestigungen. Selbstverständlich ist der Einsatz höherwertiger Verbindungselemente aus Edelstahl auch an allen schwer zugänglichen Orten empfehlenswert.

Der Schraubenfachhandel hat Berater, welche bei der Auswahl des optimalen Werkstoffes der Schrauben behilflich sind.
Das Investment für dauerhaft ansehnliche und belastbare Verbindungen, zahlt sich mit der hohen Lebensdauer der aus besserem Werkstoff gefertigten Elemente schnell aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.