Cutter

Unter einem Cutter versteht man ein sehr scharfes Messer, das mit einer auswechselbaren Klinge versehen ist.

© Kurt Michel - Pixelio
© Kurt Michel - Pixelio
Cutter sind auch unter dem Namen Universalmesser oder Teppichmesser bekannt.

Sie sind aus dem Handwerkszeug eines jeden Heimwerkers, Bastlers oder Profis nicht mehr wegzudenken. Überall, wo es etwas zu schneiden gibt, kann ein Cutter zur Anwendung kommen. In dem Schaft aus Metall oder Kunststoff befinden sich die Messerklingen. Sie werden einzeln eingelegt und können problemlos ausgewechselt werden, wenn die Klinge unscharf geworden ist.

Wird ein Cutter mit Abbrechklingen benutzt, wird das vorgestanzte Messerende abgebrochen, wenn es nicht mehr scharf ist.

Cutter werden in unterschiedlichen Größen angeboten. Die kleinen Messer eignen sich für Bastelarbeiten mit Papier oder dünner Pappe. Mit größeren Messern lassen sich feste Pappen und Kunststoffe schneiden. Zum Schneiden von Teppichböden eignen sich Teppichmesser, die genauso aussehen wie Cutter, aber über eine spezielle, stabile Klinge verfügen.

Um die Verletzungsgefahr durch die scharfe Klinge zu begrenzen, sind die meisten Klingen auf Knopfdruck einziehbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.