Beton-Fertiggarage

Die Beton Fertiggarage wird aus Stahlbeton-Fertigteilen hergestellt und bildet eine günstige Alternative zur gemauerten Garage. Sie wird meist in einem Guß betoniert und ist bei der Lieferung bereits komplett fertig, so dass die Garage nur noch auf das vorbereitete Fundamant gestellt wird. In der Regel reichen so genannte Streifenfundamente unterhalb der Garagenwände und des Tors aus.

© RK / PIXELIO
© RK / PIXELIO

Geliefert werden Beton Fertiggaragen in der Regel mit einem Transporter, wobei die Garage mit einem Kran auf dem Fundament abgesetzt wird. Bauherren können sich ihre Garage nach Wunsch anfertigen lassen, Türen oder Fenster können beliebig eingebaut werden. Bei den meisten Herstellern steht eine große Auswahl an Garagen zur Verfügung.
 
Neben Einzel- und Doppelgaragen gibt es Reihen-Garagen, Doppelstockgaragen oder Garagen, die mit einem Carport oder einer zusätzlichen Stellfläche kombiniert wurden.
Ebenfalls kann gewählt werden, ob die Garage mit einem Flachdach, Satteldach oder Walmdach ausgestattet werden soll. Auf Wunsch werden Vorkehrungen für eine spätere Dachbegrünung vorbereitet. Häufig entscheiden sich Bauherren für Sonderanfertigungen. So kann eine Beton Fertiggarage beispielsweise ausgebaut werden und mit einem Dach versehen werden, so dass Platz für eine zusätzliche Abstellfläche geschaffen wird.
 
Auch bei der Wahl des Garagentors kann flexibel zwischen Holz- oder Metalltor gewählt werden, wobei natürlich auch ein elektrisches Garagentor möglich ist.
 
Sehr vorteilhaft ist, dass es lediglich einen Vertragspartner gibt, der im Falle von Baumängeln die Haftung übernimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.